Ferienangebote des FLVW

Fairplay-Sieger

Termine

25.09.17, 18:00 Uhr

Seminar zum Thema Vereinsfinanzen und Steuern

25.09.17, 18:00 Uhr

Schiedsrichter Anwärter Lehrgang Herbst 2017 3.Tag

Ehrenamtsverleihung

Ehrenamtsverleihung 2016

Ehrenamtspreisverleihung: Hermens und Austerschmidt die Kreissieger

Die Ehrenamtspreisverleihung des Fußball- und Leichtahletikkreises 8 Paderborn fand in der Niedermühle in Büren einen würdigen Rahmen. Insgesamt zwölf Vereinsvertreter erhielten an diesem Abend für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen eine Auszeichnung. Zudem wurde noch der FLVW Fair-Play-Preis für den Monat Oktober 2016 an den Trainer der DJK Mastbruch, Roberto Busacca, verliehen. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Josef Höwelkröger führte durch einen kurzweiligen Abend, wo sich die Ehrungen immer wieder mit musikalischer Untermalung abwechselten. Neben zahlreichen Gästen konnte Josef Höwelköger den Ortsvorsteher der Gemeinde Büren Wigbert Löper, den Verbandsehrenamtsabeauftragten Ulrich Jeromin und den Vizepräsidenten des FLVW und Spielausschussvorsitzenden des DFB Manfred Schnieders, begrüßen. Die Urkunde als Kreissieger erhielt in diesem Jahr Günter Hermens vom TSV Tudorf.
Zudem wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal ein "junger Fußballheld" gekürt. Diese Auszeichnung ging an Beate Austerschmidt vom Delbrücker SC, die sich zudem über die Teilnahme an einer Fußballbildungsreise in Spanien freuen darf.

Unser Foto zeigt von links: Josef Höwelkröger, Wigbert Löper, Dietmar Ape, Heinrich Vogt (SC GW Paderborn), Marcus Grafe (HSV Hegensdorf), Dirk Berhorst (SV Sudhagen), Heike Otto (BC Meerhof), Alexander Bade (SuS Boke), Günter Hermens (TSV Tudorf), Laura Salmen (SV Steinhausen), Beate Austerschmidt (Delbrücker SC), Vicky Salmen (SV Steinhausen), Yannick Fuchs (DJK Mastbruch), Roberto Busacca (DJK Mastbruch), Heiner Käuper (VfL Thüle), Edmund Schlenger (SV Marienloh), Manfred Schnieders, Ulrich Jeromin.

Ehrenamtsverleihung 2015

Die Ehrenamtspreisverleihung des Fußballkreises 8 Paderborn fand im Sportheim des TuS Sennelager einen würdigen Rahmen. Insgesamt acht Vereinsvertreter erhielten an diesem Abend für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen den DFB-Ehrenamtspreis nebst DFB Armbanduhr. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Josef Höwelkröger führte durch einen kurzweiligen Abend, wo sich die Ehrungen immer wieder mit musikalischer Untermalung von Volker Kukulenz abwechselten. Neben zahlreichen Gästen konnte Josef Höwelköger den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Paderborn Martin Pantke und den Vizepräsidenten des FLVW und Spielausschussvorsitzenden des DFB Manfred Schnieders, begrüssen. Die Urkunde als Kreissieger erhielt in diesem Jahr Michael Kolle vom SV 03 Geseke. Seiner Hartnäckigkeit war es zu verdanken, dass Geseke seit diesem Jahr über einen Kunstrasenplatz verfügt. In vorderster Front war er die treibende Kraft an diesem Projekt.
Zudem wurde in diesem Jahr auch erstmalig ein "junger Fußballheld" gekürt. Diese Auszeichnung ging an Dennis Matysek von der DJK Mastbruch, der sich zudem über die Teilnahme an einer Fußballbildungsreise in Spanien freuen darf.
Abgerundet wurde die Veranstaltung mit der Verleihung von zwei FLVW Ehrennadeln in Silber an die Kreismitarbeiter Norbert Spielmann (Jugend) und Werner Guthoff (Leichtathletik).

Unser Foto zeigt von links: Martin Pantke (stellvertretender Bürgermeister der Stadt Paderborn), Josef Höwelkröger, Timo Mertens (SV Steinhausen), Andreas Polten (SV 21 Büren), Rainer Henkemeier (SuS Boke), Karl Stracke (SV Benhausen), Dennis Matysek (DJK Mastbruch), Liana Plass (GW Anreppen), Niklas Hagen (SV Marienloh), Franz-Josef Bertelsmeier (VfL Thüle), Dorian Weiß (SV Sudhagen), Norbert Spielmann (VfB Salzkotten), Werner Gutthoff (TSV Schloß Neuhaus), Michael Kolle (SV 03 Geseke)und Kreisvorsitzender Siegfried Hornig.

Ehrenamtsverleihung 2014

Die Ehrenamtspreisverleihung des Fußballkreises 8 Paderborn fand im Forum der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold einen würdigen Rahmen. Insgesamt neun Vereinsvertreter erhielten an diesem Abend für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen den DFB-Ehrenamtspreis nebst DFB Armbanduhr. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Josef Höwelkröger führte durch einen kurzweiligen Abend, wo sich die Ehrungen immer wieder mit musikalischer Untermalung von Eddi Kleinschnittger am Marimbaphon abwechselten. Neben zahlreichen Gästen konnte Josef Höwelköger den Vertreter der gastgebenden Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Ulrich Windgassen, sowie Martin Hornberger vom SC Paderborn 07 und den Vizepräsidenten des FLVW und Spielausschussvorsitzenden des DFB Manfred Schnieders, begrüssen. Der diesjährige Kreissieger Verani Kartum vom SC Aleviten Paderborn erhielt eine Urkunde und wurde quasi für ein Jahr in den DFB-Ehrenamtsclub 100 verabschiedet, wo er weitere Auszeichnungen entgegennehmen wird. Über diese Erlebnisse, so Siegfried Hornig in seiner Laudatio, solle Kartum dann im nächsten Jahr an gleicher Stelle den neuen Preisträgern berichten.

Unser Foto zeigt von links: Josef Höwelkröger, Berthold Meyer (SV 21 Essentho), Carsten Hartmann (SC Borchen), Sascha Manara (PSV Stukenbrock-Senne), Bernhard Drüke (SC Paderborn 07), Andreas Hartmann (SV Sudhagen), Verani Kartum (SC Aleviten Paderborn), Michael Brummel (FC Hövelriege), Rafael Dessel (SuS Boke), Ludger Kriener (BC Meerhof), Ludwig Stall (PSV Stukenbrock-Senne) und Kreisvorsitzender Siegfried Hornig.

Ehrenamtsverleihung 2013

Die erste gemeinsame Ehrenamtspreisverleihung des Fußballkreises 8 Paderborn fand im Volksbank-Forum der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold einen würdigen Rahmen. Insgesamt neun Vereinsvertreter erhielten an diesem Abend für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen den DFB-Ehrenamtspreis. Die Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Höwelkröger und Konrad Hölscher führten durch den kurzweiligen Abend, wo sich die Laudationes immer wieder mit musikalischer Untermalung der Gruppe "Paderbrass" abwechselten. Zum guten Schluss erhielt auch der Kreissieger Nikita-Pascal Hecker vom SC Borchen eine Urkunde und wurde quasi für ein Jahr in den DFB-Ehrenamtsclub 100 verabschiedet, wo er weitere Auszeichnungen entgegennehmen wird.

Unser Foto zeigt von links: Konrad Hölscher, Recep Alpan (Türk Gücü Paderborn), René Vorsmann (DJK Mastbruch), Olaf Petersburs (SV 03 Geseke), Michael Jelitte (SC GW Paderborn), Manuela Drilling (SV Sudhagen), Paul Austermeier (SC GW Espeln), David Spenner (SC RW Verne), Dirk Herbst (HSV Hegensdorf), Nikita-Pascal Hecker (SC Borchen), Josef Höwelkröger, Thorsten Schmidt (BC Meerhof, Kreisvorsitzender Siegfried Hornig und Hans-Josef Huschen als Mitglied des Kreisvorstandes und gleichzeitig Vertreter des Gastgebers der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold.

Ehrenamtsverleihung 2012

Einmal im Jahr stehen die Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Fußballvereine im Kreis Paderborn im Mittelpunkt. Zum insgesamt fünften Male wurden diese verdienten Sportkameraden im Rahmen des Dankeschönnabends des Fußballkreises für ihren tatkräftigen Einsatz und ihre ausgezeichnete Arbeit mit dem DFB-Ehrenamtspreis geehrt. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Konrad Hölscher ehrte dabei im Bürgerhaus in Espeln zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Siegfried Hornig folgende Personen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement:
Werner Berhorst (SV Sudhagen), Christoph Frömming (SC GW Espeln), Uwe Fuchs (DJK Mastbruch), Andreas Hagen (TSV Wewer), Michael Schäfers (SV BW Benhausen), Klaus Schmidt (FC Hövelriege), Andreas Scholz (Delbrücker SC) und Klaus-Peter Spiegel (Hövelhofer SV).

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Konrad Hölscher, Werner Berhorst, Klaus-Peter Spiegel, Michael Schäfers, Andreas Scholz, Andreas Hagen, Klaus Schmidt, Uwe Fuchs, Christoph Frömming, Siegfried Hornig

Ehrenamtsverleihung 2011

Einmal im Jahr stehen die Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Fußballvereine im Kreis Paderborn im Mittelpunkt. Zum insgesamt vierten Male wurden diese verdienten Sportkameraden im Rahmen des Instanzenabends des Fußballkreises für ihren tatkräftigen Einsatz und ihre ausgezeichnete Arbeit mit dem DFB-Ehrenamtspreis geehrt. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Konrad Hölscher ehrte dabei im Sport- und Begegnungszentrum des TV 1875 Paderborn im Goldgrund zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Siegfried Hornig folgende Personen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement:
Berthold Bock (SV Sudhagen), Hartmuth Wille (TSV Wewer), Besim Thaqui (FC Stukenbrock), Marie-Theres Spielvogel (SV Benhausen), Hermann Temme (Spiel und Sport International), sowie Werner Meier (Hövelhofer SV), der leider nicht anwesend sein konnte.
Nach Susanne Jagiella im Vorjahr konnte der FLVW Kreis Paderborn in diesem Jahr mit Hubert Austerschmidt vom Delbrücker SC erneut einen weiteren Ehrenamtler im Club 100 des DFB platzieren.

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Konrad Hölscher, Hermann Temme, Berthold Bock, Hubert Austerschmidt, Marie-Theres Spielvogel, Besim Thaqui, Hartmuth Wille, Siegfried Hornig

Ehrenamtsverleihung 2010

Einmal im Jahr stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Fußballvereine im Kreis Paderborn im Mittelpunkt. Zum insgesamt vierten Male wurden diese verdienten Sportkameraden im Rahmen des Instanzenabends des Fußballkreises für ihren tatkräftigen Einsatz und ihre ausgezeichnete Arbeit mit dem DFB-Ehrenamtspreis geehrt. Für das Jahr 2010 wurden im Hinblick auf die Frauen Fußball-WM in Deutschland nur weibliche Ehrenamtliche ausgezeichnet. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Konrad Hölscher ehrte dabei im Bürgerhaus Kirchborchen folgende Personen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement:
Ariane Glover (DJK Mastbruch), Manuela Fittkau (Hövelhofer SV), Bianca Brüggemann (FC Stukenbrock), Anita Pluckwell (Paderborn United), Marian Peters (FC Hövelriege) und Else Koterba (TSV Wewer), die leider nicht anwesend sein konnte. Darüber hianus wurde bei ihrem Heimspiel Susanne Jagiella vom SC Borchen ausgezeinhet. Nach Michael Mertens vom FC Westerloh-Lippling, Helmut Protte von der DJK Mastbruch, Jochen Niggemeier vom SV Benhausen und Volker von Bülow vom SC Paderborn 07 ist sie die fünfte Paderbornerin die für ein Jahr in den Club 100 des DFB berufen wurde. Für Susanne Jagiella stehen im Laufe des Jahres 2011 im Rahmen des Clubs 100 noch einige Veranstaltungen an.

Unser Foto zeigt von links: Kreisvorsitzender Siegfried Hornig, Manuela Fittkau, Ariane Glover, Susanen Jagiella, Bianca Brüggemann, Anita Pluckwell, Marion Peters und Konrad Hölscher.

Ehrenamtsverleihung 2009

Einmal im Jahr stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Fußballvereine im Kreis Paderborn im Mittelpunkt. Zum insgesamt dritten Male wurden diese verdienten Sportkameraden im Rahmen des Instanzenabends des Fußballkreises für ihren tatkräftigen Einsatz und ihre ausgezeichnete Arbeit mit dem DFB-Ehrenamtspreis geehrt. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Konrad Hölscher ehrte dabei im Sport- und Begegnungszentrum des TV 1875 Paderborn im Goldgrund folgende Personen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement:
Jürgen Hesse (DJK Mastbruch), Meinolf Tepper (SV Sudhagen), Angelika Kniesburges (SC Borchen), Jürgen Athens (Hövelhofer SV), Manfred Löhr(Kreisleichtathletikausschuss) und Ludwis Wilsmann (Kreisvorstand), der als Vorgänger von Hölscher die ersten Ehrungen im Kreis Paderborn durchgeführt hatte. Andreas Weber vom SV Benhausen konnte stau- und verkehrsbedingt leider nicht anwesend sein.

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Jürgen Athens, Ludwig Wilsmann, Jürgen Hesse, Manfred Löhr, Meinolf Tepper, Angelika Kniesburges und Konrad Hölscher.

Ehrenamtsverleihung 2008

v.lks Siegfried Hornig (KV) Klaus Wittig (BV Bad Lippspringe), Volker von Bülow (DFB Club 100 SC Paderborn 07), Gabi Drotleff (DJK Mastbruch), Helmuth Krause (SC Borchen), Gabriele Pollak (FC Hövelriege), Uli Regenbrecht (Hövelhofer SV) und Ludwig Wilsmann (KEAB)