Ferienangebote des FLVW

Integrationspreis

Termine

25.09.17, 18:00 Uhr

Seminar zum Thema Vereinsfinanzen und Steuern

25.09.17, 18:00 Uhr

Schiedsrichter Anwärter Lehrgang Herbst 2017 3.Tag

Nahtloser Übergang im FSJ

+
-
Wieder einmal war der Tag des Jugendfußballs Anfang und Ende zugleich. Während die bisherigen FSJler Jana Schulz und Leo Klenschlömer mit ihrem Einsatz nun ihr freiwilliges soziales Jahr beendet haben und in Westenholz auch vom Kreisvorsitzenden Dietmar Ape und dem Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses Christian Kroker offiziell verabschiedet wurden, fand quasi ein nahtloser Übergang statt. Mit Jonas Lohmann von TuRa Elsen und Niklas Huschen vom SC Paderborn 07 absolvierten die beiden neuen FSjler ihre erste "Feuertaufe". Sie werden in den nächsten Wochen und Monaten unsere Auswahl- und Stützpunktmannschaften unterstützen und sind
darüber hinaus an diversen Schulen zur Unterstützung im Sportunterricht und den Fußball AGs tätig. Sie erhalten zudem einen Einblick in die verschiedensten Tätigkeiten innerhalb des Fußballkreises und und werden insbesondere im Kreisjugendausschuss auch in die Organisation mit eingebunden.
Unser Foto zeigt von links: Christian Kroker, Leo Kleinschlömer, Jonas Lohmann, Niklas Huschen, Jana Schulz und Dietmar Ape.

Verwandte Artikel

Freiwilliges Soziales Jahr
21.8.2017

Volksbanken im Kreis Paderborn spenden erneut...

Wenn junge Menschen nach dem Schulabschluss etwas bewegen möchten, ist das freiwillige soziale Jahr (FSJ) eine erstklassige Möglichkeit für gesellschaftliches Engagement und die Übernahme...

Freiwilliges Soziales Jahr
21.11.2016

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport auch...

Auch für die Saison 2017/2018 bietet der FLVW Kreis Paderborn ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport an. Ab dem 01. September 2017 können wieder ein oder zwei junge Menschen das FSJ bei...

Freiwilliges Soziales Jahr
5.9.2016

Zwei neues FSJler beginnen ihre Arbeit

Der Tag des Jugendfußballs in Anreppen waren Anfang und Ende zugleich. Während sich die bisherigen FSJler Sören Kröger und Janik Stork mit ihrem Einsatz nun endgültig ihr freiwilliges...