Ferienangebote des FLVW

Sport mit Herz

Termine

01.09.19, 00:00 Uhr

42. Internationaler Altenaulauf

05.09.19, 18:00 Uhr

U17 Westfalenauswahl - U17 Nationalmannschaft Bulgarien

Westf. U16 Hallen-Meisterschaften

+
-
Am Karnevalsonntag, 03. März 2019 fanden sich die besten U16 Leichtathletinnen und Leichtathleten der Jahrgänge 2004/2005 im Ahorn Sportpark zusammen. Für die neun Athleten aus dem Kreis Paderborn war es zum großen Teil das erste Mal, wo man sich mit so starker Konkurrenz aus den Hochburgen Westfalens messen konnte. Die Leistungen zeigen, dass es nicht immer einfach ist, unter diesen Umständen die eigenen Bestleistungen abzurufen. Viele waren dann wohl doch etwas nervöser als erwartet.

Wer allerdings seine Bestleistung bestätigen konnte, war dann auch gleich ganz nah an der westfälischen Spitze. Bestes Beispiel Finn Müller (M14/LC Paderborn), er bestätigte seine Bestleistung von vor zwei Wochen im Kugelstoßen, mit 10,73m gelingt ihm mit der Bronze Medaille der Sprung auf das Podest. Außerdem erreichte er den zwölften Platz über die 60m in 8,18s.
Ein weiteres Beispiel Romi Griese (W14/VfB Salzkotten), sie steigerte ihre persönliche Bestleistung im Kugelstoßen von 9,50m auf 9,81m und freute sich riesig über Platz vier. Bereits zum vierten Mal in Folge gelang es Finja Berenbrinker (W15/TSV Schloß Neuhaus) eine neue persönliche Bestleistung aufzustellen. Sie lief die 800m in 2:25,15min. und hielt dabei bis auf die letzten 50m in der Spitzengruppe mit und ist auf dem fünften Platz (Foto) rundum zufrieden. Nicht ganz wie erwartet lief es für Katie Czok (W14/LC Paderborn) die zwar fünftschnellste in den 60m Vorläufen war, im Finale aber Nerven zeigte und diesen mit einem Fehlstart beendete. Aber das mit dem Mehrkampftalent immer zu rechnen ist zeigte sie nur wenig später beim Weitsprung. In einem starken Feld reichten ihr sehr guter Sprung von 4,92m immerhin für den siebten Platz. Auch über die 60m Hürden war Katie mit an der Startlinie allerdings schlug Sie sich hier etwas unter Wert, mit 10,44s. Besser über die Hindernisse kam Ihre Vereinskollegin Ella Lapsien (W14/LC Paderborn) Sie erreichte die Finalläufe und stürmte im Vorlauf in 9,75s ins Finale, in jenem rannte Sie in 10,00s auf den achten Platz.

Über die 300m ging Ida Büssemeier (W15/LC Paderborn) an den Start mit 45,01s sprintete die Paderbornerin auf Platz sieben. Ein weiteres Finale erlebte Jonas Mathews (M15/TSV Schloß Neuhaus), das Finale im 60m Hürdensprint lief auch bei ihm nicht ganz so rund und er streifte die letzte Hürde, am Ende standen eine solide Leistung mit 9,62s (Vorlauf 9,50s) und dem neunten Platz. Ebenfalls Platz 9 neun mit 1,54m erreichte Jonas beim Überflieger Duell im Hochsprung. Tim Düchting (M15/TSV Schloß Neuhaus) ging etwas angeschlagen in das Hallen-Saisonfinale, nach einer Trainingsverletzung am Montag zuvor konnte er nur 40 Prozent trainieren. Trotzdessen ließ er es sich nicht nehmen und startete über die 60m (8,24s) sowie die 60mH, diese lief er in 10,43s dabei verpasste er leider, wie zu erwarten, bei beiden Läufen deutlich das Finale. Auch im Hochsprung sammelte der Mehrkämpfer aus Neuhaus seine Erfahrungen und beendete diesen bei 1,54m und Platz zehn.

Einer der Momente, der allen Beteiligten schwerfällt, im Rahmen dieser Meisterschaften wurde Manfred "Manni" Löhr als Kampfrichterwart verabschiedet. Viele spannende Wettkämpfe und Meisterschaften hat Manni begleitet und vorbereitet. Unermüdlich hat er immer wieder alles gegeben und viele Menschen motiviert, für Seinen Verein LC Paderborn sowie für den Kreis Leichtathletik Ausschuss (KLA) Paderborn. Der Kreis Leichtathletik Ausschuss um Frank Blasek bedankt sich für seinen außergewöhnlichen Einsatz. Ein separater Artikel dazu folgt, sowie die offizielle Verabschiedung des KLA beim Kreistag am 26.3.2019 in der Wewelsburg.

Ergebnisse westf. U16 Hallen Meisterschaften



Verwandte Artikel

Leichtathletik
8.8.2019

Kreismeisterschaften Bahnlauf mit Staffeln

Achtung Terminverschiebung! Am Dienstag, 10.09.2019 finden im Stadion am Merschweg die Kreismeisterschaften über die 3000m und 5000m, sowie über die 4x100m, 4x75m und 4x50m Staffeln dir...

Leichtathletik
18.6.2019

Romi Griese macht das Podest komplett

Mehr als 500 Zuschauer, Athleten, Trainer und Eltern sorgen bei den westfälischen U16 Meisterschaften für eine tolle Atmosphäre. Für Romi Griese (W14) vom VfB Salzkotten ein...

Leichtathletik
11.6.2019

Westfälische U16 Meisterschaften 2019

Am kommenden Sonntag treffen sich die besten U16 Nachwuchsathletinnen und -athleten im heimischen Ahorn-Sportpark! Ab 10:30 Uhr starten die 52 Wettbewerbe in denen gut 350 gemeldete...

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK