Ferienangebote des FLVW

Fairplay-Sieger

Termine

21.12.19, 11:00 Uhr

Bürgermeisterpokal Tag 1

22.12.19, 10:00 Uhr

Bürgermeisterpokal Tag 2

Leichtathletik Kreisauswahl 2019

Team Paderborn auf der Mission: Titelverteidigung!
Nach dem Titelgewinn 2018 im heimischen Ahorn Sportpark, beruft die Leichtathletik Stützpunktleitung des FLVW Kreis Paderborn seinen Kader für die Mission Titelverteidigung. Knapp sechzig Mädchen und Jungen der Altersklassen M/W10 bis M/W15 sind für die OWL Kreistitelkämpfe nominiert. In diesem Jahr finden sich die OWL Kreise in Höxter zusammen.
Die Kreisauswahl der Nachwuchsleichtathleten setzt sich nach der Bestenliste des Kreises zusammen. Bei zahlreichen Wettkämpfen in der Region wurden die Ergebnisse gesichtet, denn die Wettkämpfe sind ein wichtiger Bestandteil im Bereich der Talentförderung. Der Fokus liegt auf den Athletinnen und Athleten, die noch nicht im NRW Nachwuchsleistungskader ausgebildet werden. Ziel ist es, die talentiertesten Mädchen und Jungen der einzelnen Jahrgänge für Fördermaßnahmen des Verbandes zu entwickeln. Damit die jungen Sportler sich auf den Kreisvergleich vorbereiten können fand am vergangenen Samstag, 14.09.2019 das erste Kreiskader-Training statt. In drei Gruppen eingeteilt von der U12, der U14 bis zur U16 wurde ein Talentfördertraining angeboten. Im Vordergrund standen die An- und Abläufe bei den Vereinsübergreifenden Staffeln.

Nominiert für die Mission Titelverteidigung 2019 sind 31 Mädchen und 26 Jungen aus dem Kreis Paderborn. (siehe Anhang)

Zum Stützpunkt eingeladen zu werden, ist nur der erste, ganz kleine Schritt. Die Zahl derer, die es in die NRW bzw. DLV Kader schaffen, ist sehr gering. Andererseits sollen den Athletinnen und Athleten und auch den Eltern aber nicht ihre Träume genommen werden. Auch aus ihnen speisen sich Begeisterung, Ehrgeiz und Engagement. Sowie Leidenschaft für die Leichtathletik, von der auf allen Ebenen jede Menge benötigt wird. Einige hoffnungsvolle Talente sind im Kader dabei und das Trainerteam des Kreis Paderborn hofft auf die Unterstützung aller nominierten Athletinnen und Athleten beim Kreisvergleichskampf am 03. Oktober 2019 in Höxter.
In Bezug auf Talentsichtung und Förderung der Jugendleichtathletik werden seitens des FLVW Kreis Paderborn einige Anforderungen an die Athletinnen und Athleten gestellt. Stützpunktleiterin Susanne Müller-Krusemark hat sich gemeinsam mit den Kreisauswahltrainern Jan-Hendrik Reinery, Frederik Straub, Tamara Schlüter, Ines Wäntig, Gerrit Gutthoff und Rupert Richards zur Aufgabe gemacht, das Optimale für den Leichtathletiknachwuchs aus dem Kreis Paderborn zu erreichen.




Infos OWL Kreisvergleichskampf

Leichtathletik Kreisauswahl 2019

Verwandte Artikel

Leichtathletik
21.11.2019

Zweiter Platz beim Kreisvergleichskampf

Nach dem Titelgewinn 2018 im heimischen Ahorn Sportpark, fand der OWL Kreisvergleichskampf in diesem Jahr in Höxter statt. Das Team des FLVW Kreis Paderborn erreichte einen hervorragenden...

Leichtathletik
8.8.2019

Kreismeisterschaften Bahnlauf mit Staffeln

Achtung Terminverschiebung! Am Dienstag, 10.09.2019 finden im Stadion am Merschweg die Kreismeisterschaften über die 3000m und 5000m, sowie über die 4x100m, 4x75m und 4x50m Staffeln dir...

Leichtathletik
18.6.2019

Romi Griese macht das Podest komplett

Mehr als 500 Zuschauer, Athleten, Trainer und Eltern sorgen bei den westfälischen U16 Meisterschaften für eine tolle Atmosphäre. Für Romi Griese (W14) vom VfB Salzkotten ein...

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK