Ferienangebote des FLVW

Integrationspreis

Termine

01.05.19, 16:00 Uhr

Finale Krombacher Pokal 2018/2019 Senioren

04.05.19, 16:30 Uhr

Springertag des SV 21 Büren

"Danke Schiri": Aschhoff-Beckers Ehrungsmarathon geht weiter

+
-
Vor ein paar Monaten stand für den Unparteiischen Bernd Aschhoff-Becker vom BV Bad Lippspringe eine mehr als verdiente Ehrung auf Kreisebene an:
Anlässlich der Aktion "Danke Schiri", die seit 2016 vom DFB auf Landesverbandsebene durchgeführt wird, wurden im Rahmen des Schulungsabends Februar in der Wewelsburg langjährige Unparteiische des Kreises Paderborn geehrt.
Diese Meldung hat den Landesverband FLVW so überzeugt, dass Bernd auch vom Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA) als Sieger in der Kategorie Ü50 geehrt wurde.
Eben diese Ehrung fand Anfang April in der Niederlassung des Sponsors der Aktion, DEKRA, in Dortmund statt.

Aschhoff-Becker wurde mit Präsenten und einer Urkunde vom Verband genau so geehrt wie seine beiden Schirikollegen aus anderen Kreisen in der Kategorie U50 und Frauen.

Doch der Ehrungsmarathon nimmt damit noch kein Ende: Mitte Mai fährt der in Bad Driburg wohnende Aschhoff-Becker auf Einladung des DFB für zwei Tage nach Frankfurt und wird dort an einem bunten Programm, welches der DFB zusammengestellt hat, teilnehmen. Dabei steht unter anderem auch der Besuch der Bundesliga-Partie Frankfurt gegen Mainz auf der Liste.
Der Kreisschiedsrichterausschuss Paderborn gratuliert Bernd ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

Unser Foto, welches von David Henning (FLVW) zur Verfügung gestellt wurde, zeigt v. l. Jens Vieting (Leiter der DEKRA-Niederlassung Dortmund), Vanessa Arlt (Ehrengast), Bernd Aschhoff-Becker und Marcel Neuer (VSA).

Verwandte Artikel

Fussball, Schiedsrichter
13.4.2019

Großer Erfolg für die Schirivereinigung...

Der 10. April 2019 ist ein Tag, an den sich Erich Drotleff noch lange zurückerinnern wird. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses (KSA) Paderborn nahm an...

Fussball, Schiedsrichter
3.4.2019

Zehn neue Unparteiische für die...

Anfang April gab es im Paderborner Ahornsportpark Grund zur Freude - zehn neue Schiedsrichter hatten nach rund drei Wochen die Ausbildung zum Fußballschiedsrichter bestanden.

Fussball, Schiedsrichter
30.3.2019

Eine Schiedsrichterin, die es wissen will

Esther Hillemeyer ist 15 Jahre jung. Im Gegensatz zu vielen anderen Mädels in diesem Alter hat sie sich für ein eher ungewöhnliches Hobby entschieden: Schiedsrichterin.

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK