Ferienangebote des FLVW

Integrationspreis

Termine

14.03.20, 09:30 Uhr

Ausbildung zum Lauftreffleiter-Instructor

15.03.20, 09:30 Uhr

Ausbildung zum Lauftreffleiter-Instructor

Borchen verteidigt Hallentitel erst nach Neunmeterschießen

+
-
Sehr guten und spannenden Frauenfußball bekamen die Zuschauer bei den Hallenkreismeisterschaften der Frauen in der Hövelhofer Sporthalle zu sehen. Beide Finalspiele wurden erst im Neunmeterschiessen entschieden. Auch in den Vorrunden standen die Platzierungen erst nach dem letzten Spiel und in der Gruppe eins sogar erst mit dem letzten Tor fest. In den Halbfinalspielen setzten sich dann die vermeintlichen Favoriten SC Borchen und TuS Sennelager erst im Endspurt richtig durch und hatten Mühe in das Finale zu kommen. Sennelager besiegte den Bezirksligisten Delbrücker SC mit 1:0 und Borchen besiegte mit dem SJC Hövelriege ebenfalls einen Bezirksligisten nach 0:1 Rückstand noch mit 3:1.
Im kleinen Finale behielt der Ausrichter SJC Hövelriege dann mit 4:2 nach Neunmeterschießen die Oberhand gegen den Delbrücker SC. Im Finale führte der SC Borchen gegen den TuS Sennelager schnell mit 3:0 und die Hallenmeisterschaft schien entschieden zu sein, doch Sennelager gab nie auf und machte in den Schlussminuten noch viel Druck auf das Borchener Tor. Borchen hatte kaum mehr die Möglichkeit zwingende Torchancen zu kreieren und so holte Sennelager Tor um Tor auf. Am Ende hieß es 3:3 und somit musste auch hier ein Neunmeterschiessen entscheiden. Hier gewann dann Borchen mit 4:3 Toren und nahm den Pokal mit zurück zum Hessenberg. Die Siegerehrung nahmen dann Pokalspielleiter Wolfgang Spenner und Kreisfußballobmann Gero Wittkemper vor. Neben den üblichen Pokalen und Medaillen gab es für alle Finalisten noch eine Kiste Sekt der Marke Scarvi & Ray. Ein Dank geht auch an die Schiedsrichter und den Ausrichter SJC Hövelriege.

Unser Foto zeigt den SC Borchen mit hinten von links: Mannschaftsverantwortlicher Christian Geldmacher, Merle Liedmeier, Michelle Müller, Charlotte Nolte, Lena Forell, Trainerin Sabrina Schütte, Spielleiter Wolfgang Spenner.
Vorne von links: Alina Risse, Kristin Franz, Katharina Vollbracht, Anika Franke, Saskia Krois.

Hier die Ergebnisse.

Fotogalerie



Verwandte Artikel

Fussball, Damen
10.1.2020

Abstimmung Fair Play Sieger Januar 2020

Das ist doch mal eine Zeichen für FAIR PLAY im Fußballsport. Da diese Aktion in den überkreislichen Spielklassen wohl nicht so oft vorkommt sei sie hier noch einmal erwähnt.

Fussball, Damen
24.7.2019

Staffeltag der Frauen

In anbetracht der hohen sommerlichen Temparaturen im Sportheim des SV Marienloh, legte Kreisfußballobmann Gero Wittkemper ein hohes Tempo beim Staffeltag der Frauen vor.

Fussball, Damen
1.5.2019

Borchener Frauen holten Kreispokal zum sechsten...

So nah dran wie in diesem Jahr waren sie noch nie; am Ende hat es aber trotzdem nicht gereicht. Zum vierten Mal in Serie mussten die Damen vom TuS Sennelager im Endspiel des Kreispokals dem...

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK