Ferienangebote des FLVW

Fairplay-Sieger

Termine

TSV Wewer steigt als Kreismeister der B-Junioren in die Bezirksliga auf

+
-
Über den Kreismeistertitel der B-Junioren freute sich die Mannschaft des TSV Wewer. Trotz zweier Niederlagen gegen den ärgsten Verfolger SV Heide II sicherte sich das Team von Trainer Luis Hillemeier mit fünf Punkten Vorsprung den Kreismeistertitel. Dabei trafen sie mit 100 Toren sogar dreistellig und erzielten somit im Schnitt fünf Tore pro Spiel. In denen in dieser Saison modifizierten Aufstiegsspielen sollte nun der Vertreter des Kreises Lippstadt auf Wewer warten. Da im Kreis Lippstadt von den ersten drei platzierten Mannschaften aber kein Team aufstiegswillig gewesen ist, darf Wewer nun kampflos in der kommenden Saison in der Bezirksliga antreten.

Unser Foto zeigt den Kreismeister mit hinten von rechts: Jan Nolte, Matthis Nolte, Bosse Grienke, Christoph Schweizer, Theo Heger, Hannes Vossebürger, Kiarash Yarizadeh, Co-Trainer Sebastian Kemper, Olaf Bernemann, Trainer Luis Hillemeier, Jannik Beer, Lewis Hartley, Agon Beka, Christopher Wilken Bruchhäuser.
Kniend von rechts: Jost Seitz, Maximilian Bunte, Nawid Hashimi, Luis Hartmann, Maximilian Schülke, Jan Brzezinski, Moritz Wedding, Felix Dreier.
Sitzend von rechts: Mathias Merla, Jakob Hericks.
Es fehlen: Leif Stammert, Jannik Lüther, Co-Trainer Jakob Dormayer, Betreuer Cris Prepelita.

Verwandte Artikel

Fussball, Junioren
19.6.2024

JSG Bentfeld-Anreppen-Boke-Ostenland ist...

Den Kreismeistertitel bei den A-Junioren sicherte sich mit sieben Punkten Vorsprung die JSG Bentfeld-Anreppen-Boke-Ostenland. Nach 2022 konnte sich diese Jugendspielgemeinschaft zum zweiten...

Fussball, Junioren
17.6.2024

Delbrücker SC dank direktem Vergleich...

Mittlerweile schon traditionell spielen die Juniorinnen ihre Kreismeister auf Grund der geringen Anzahl von Meldungen kreisübergreifend aus. Bei den C- und D-Juniorinnen spielten die...

Fussball, Junioren
16.6.2024

SC Borchen erneut Kreismeister der ...

Bei den B-Juniorinnen konnte in dieser Saison der SC Borchen in überragender Art und Weise mit elf Zählern Vorsprung den Kreismeistertitel aus der Vorsaison verteidigen.

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK